Bayerische Alpen
Inhalt

Motiv erkennen, Licht erkennen, Komposition (Perspektive, Motivauswahl. Bildausschnitt, Kamerastandpunkt, Kontraste, Linienführung und Räumlichkeit), Licht und Lichtwirkung in der Landschaft, Umgang mit schwierigen Lichtverhältnissen, Zusammenhang zwischen ISO, Blende und Verschlusszeit, Fokussieren, kreative Möglichkeiten und die Verwendung von Stativ und Filtern und Langzeitbelichtungen.

Kurze Bildbesprechung am Mittagstisch mit Einführung in die Möglichkeiten und Potential von RAW-Dateien.

Ablauf

Erlebe die atemberaubende Berglandschaft der bayerischen Alpen mit uns und lerne, welche Einstellungen du an deiner Kamera kennen solltest, um deine Umgebung gelungen zu fotografieren!

Die Programmpunkte während des Workshops zur Landschaftsfotografie rund um Garmisch sind:

  • Kuhfluchtwasserfälle (Wasser / Langzeitbelichtungen)
  • Wanderung durch die einmalige Landschaft rund um den Eibsee
  • Sonnenuntergang am Geroldsee

Zur Mittagszeit werden wir eine Einweisung in das Bildbearbeitungsprogramm Adobe Lightroom und/oder Photoshop durchführen. Falls du deine am Vormittag geschossenen Fotos bearbeiten möchtest, ist es sinnvoll, einen eigenen Laptop mitzubringen.

Service im Kurs
Wir fotografieren von Anfang an. Die Praxis steht dabei im Vordergrund. Anhand spannender Experimente probieren wir neues aus. Theorie vermitteln wir anhand konkreter Beispiele. So macht das lernen Spaß.
In kleinen Gruppen zum Lernerfolg!
Für diesen Outdoor Fotokurs treffen wir uns direkt vor Ort. Bitte beachte die Hinweise zum Treffpunkt!